Insektenhotels bauen

Werkkisten-Rückblick:

In der letzten Woche haben wir mit einer Klasse geflüchteter Kinder Insektenhotels hergestellt. Obwohl viele der Kinder noch kaum Deutsch sprachen, sind tolle Hotels entstanden. Ein gelungener Beweis dafür, dass man auch ohne gemeinsame Sprache und allein über das Tun miteinander kommunizieren kann

Ganz besonders das Verarbeiten von Naturmaterialien und das Befüllen der Insektenhotels hat allen viel Spaß gemacht. Es wurde dabei auch Neues über die heimische Pflanzenwelt gelernt und manch eine(r) entdeckte die eigene Affinität zum Handwerken. Unserem Team werden die zwei Vormittage in guter Erinnerung bleiben.

Die Insektenhotels entstanden im Rahmen der Hamburger Klimawoche und werden gemeinsam in Planten und Blomen aufgestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s